25. März 2022 | Berichte2022

Versprechensfeier

Heute war er endlich da – der Tag an dem ein paar von uns ihre Pfadfinderversprechen ablegen durften. Wir freuen uns über einen neuen Biber und einen neuen Altpfadfinder und vier Kids, die einfach älter geworden sind und nun ein neues Stufenversprechen ablegen durften.

Auf der Versprechensfeier wurden wir aufgefordert unsere Hängematte bei Jesus festzumachen und aus dieser Sicherheit heraus das Leben anzugehen. Wer wollte durfte als Zeichen, dass er dies will ein Seil am Kreuz festknoten. Es ist schön mit Jesus unterwegs zu sein.

Nach der Versprechensfeier ließen wir den Abend am Lagerfeuer mit Tschai und Lagerfeuerpopcorn ausklingen. Wir freuen uns, dass nun manches (mit Abstand) möglich ist und freuen uns schon auf die nächsten Pfadfinderstunden und gemeinsamen Zeiten am Lagerfeuer.