2. Juni 2018 | Berichte

Keck – Tag in Rödermark

Mehr als 50 Kinder kamen am 26. Mai 2018 ins Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde Rödermark zum Kindererlebnistag. Etwa 20 Mitarbeiter begleiteten die Kinder, die aus Hanau, Frankfurt, Heusenstamm und weiteren Orten gekommen waren, bei spannenden Spielen unter dem Motto „Keck im ewigen Eis“. Das Erdmännchen Keck reiste in diesem Jahr mit zwei Polarforschern zum Nordpol. Das warme Wetter passte zwar nicht zu diesem Thema, aber alle Spiele und Programmpunkte drehten sich um dieses Motto. Bei einem großen Geländespiel traten die Kinder der teilnehmenden Orte gegeneinander an und die elfköpfige Gruppe aus Rödermark belegte einen guten 3. Platz.